Follow us on Twitter: iphoneprogramme

iPhone Programme aus der Kategorie 'Utilities'

Duden Kreuzworträtsellöser + Verlosung

Erschienen am 16. Jun, 2010.

4
iPhone Programm: Duden Kreuzworträtsellöser
iPhone Programm: Duden Kreuzworträtsellöser

Das iPhone Programm “Duden Kreuzworträtsellöser” hilft einem die richtigen Lösungen zu finden bei kniffligen Rätseln.

Die Datenbank des Duden Kreuzworträtsellöser enthält über 220.000 Begriffspaare aus allen Wissensbereichen, wie Astronomie, Botanik, Biologie, Geschichte, Sprachen, Medizin, Mathematik, Musik, Namen und Personen.

Diese App ist im prinzip sehr einfach gestrickt. Wenn man das iPhone Programm startet, kann man sofort seine Vorgaben eingeben.
Zum Beispiel: Habt man 6 Buchstaben und der Anfangsbuchstabe ist “A” , dann sucht er passende Wörter, die dort hinein
passen könnte.

Allerdings gibt es auch eine zweite Ansicht, die ist dafür da, dass man nach einem bestimmten Begriff suchen kann.
Wie zum Beispiel: englischer König oder Handwerk.

Als Bonbon gibt es hier bei uns 3 Gutscheincods für diese App zu verlosen. Einfach ein Kommentar schreiben, diese werden dann ausgewertet und drei von euch werden belohnt. Mitmachen lohnt sich ! ;)

Fazit: Es ist ein sehr gutes Programm. Für alle, die mal bei einem Kreuzworträtsel nicht mehr weiterkommen. Daumen hoch ! :)

Getestete Version: 1.1
Entwickler: Jourist Verlags GmbH
Installationsquelle: 4,99 EUR (iTunesLink)
Getestet auf Firmware: 3.1.3

zum Artikel

Sport1

Erschienen am 07. Jun, 2010.

0
iPhone Programm: Sport1
iPhone Programm: Sport1
iPhone Programm: Sport1

Mit dem iPhone Programm “Sport1″ hat man seine Sportbar immer dabei. Egal ob Fussball (1. und 2. Bundesliga, 3. Liga, UEFA Champions League, UEFA Europa League und DFB-Pokal) , Formel 1 , Handball oder derzeit die WM2010.

Mit einem Klick kann man sich die Sportart aussuchen, die einen gerade sehr interessiert.
Hier bekommt man zum Beispiel bei der “WM2010″ News und aktuelle Spiele, die an diesem Tag laufen, angezeigt. Seit immer top informiert sein mit dem “Alle News” – Button. Ganze Nachrichten rund um die WM und des Deutschen Kaders.
Mit dem Klick auf “Ergebnisse” sieht man später, wenn die Gruppenphase beginnt, alle Spielstände. An oberster Stelle steht natürlich die Gruppe D (die Gruppe der deutschen Nationalmannschaft).
Weiter geht es mit dem Punkt “Live”. Dort sieht man, wenn ein Spiel losgeht, den Live-Ticker, das ganze Spiel in Textformat. Vorraussetzung hierfür ist das Internet.

Wer sich nicht nur für Deutschland, sondern auch andere Team interssiert, kann unter “Teams” sich mal alle Kaders ansehen. Hier finden sich alle 32 Mannschaften wieder. Klickt man auf ein Land, worüber man mehr wissen möchte, bekommt man alle Informationen. Zum Beispiel wer der Trainer ist, wie das Trikot Heim und Auswärts aussieht und wie die Bilanzen sind.

Unter der Kategorie “Spielorte” findet man alle Stadien, in denen gespielt wird. Hierzu gibt es auch wieder detailierteInformationen zu den Stadien, zum Beispiel, wann es erbaut wurde und wieviele Menschen hineinpassen.

Und für alle, die es sich nicht nehmen lassen können Tippspiele zu machen, gibt es unter “Tippsiele” die Gelegenheit. Einfach eine Gruppe anklicken und dann einen Tipp abgeben. Allerdings kann man hierbei nichts gewinnen, man macht es also nur für sich selbst.

Alle Tore und sonstige sportliche Ereignisse, wie Handball, werden via Push-Nachrichten angezeigt. Wer das nicht möchte, kann am Anfang sagen, dass man Push dektivieren möchte. Man kann sich jedoch aussuchen für welches Spiel man Push-Nachrichten haben will und um was für Nachrichten es sich handeln soll. Zur Auswahl stehen: Auswechslung, Strafen und Tore.

Fazit: Eine verdammt gute Sport-App und nicht nur für die WM ! Da es kostenlos ist, sofort runterladen! Für alle Sportjunkies! :)

Getestete Version: 3.0.1
Entwickler: Kupferwerk
Installationsquelle: kostenlos (iTunesLink)
Getestet auf Firmware: 3.1.3

zum Artikel

Categories

Erschienen am 01. Jun, 2010.

3
iPhone Programm: Categories
iPhone Programm: Categories
iPhone Programm: Categories

Mit dem iPhone Programm “Categories” aus Cydia kann man seine Apps in Ordner packen.

Das geht sehr einfach. Bei Cydia oder Rock “Categories” runterladen.
Wenn ihr das Programm startet gehts los: Auf “Manage Folders”. Hier bekommt man eine Warnung, dass man das Programm nicht verwenden soll, wenn man sich das nicht zutraut. Allerdings sehe ich da keine Bedenken. Auf OK klicken und weitergeht´s.

“Edit” klicken und dann einen Ordner erstellen, ihm einen Namen geben. Dann noch flott ein Ordnerdesign auswählen, was einem gefällt. Wenn man das hat, dann geht der Rest auch recht schnell. Auf den Ordner klicken, den man bearbeiten will. Nun sieht man eine Auflistung seiner ganzen Apps.
Diese kann man nun nach Belieben in den jeweiligen Ordner hinzufügen, indem man ihn anklickt.

Dann nur noch auf “Done”. Nun unter dem Menüpunkt “Other Actions” auf “Respring” klicken und schon macht das iPhone einen Neustart.

Sobald das iPhone wieder da ist, habt ihr eure Ordner.

Wenn es irgendwelche Schwierigkeiten gibt, dann gibt es unter “Help” nochmal eine volle Anleitung. Aber dort sind Englischkenntnisse von Nöten, da dieses Programm auf Englisch beschrieben ist.

Dieses Programm wird bald von Apple erlöst. Apple bastelt nämlich selber mit dem neuen OS an einem Kategorienmanager.

Fazit: Dieses Programm macht sich super, wenn man soviele Apps hat, das man kaum mehr durchsteigt.
Aber auch für alle Odnungsfanatiker wird das eine tolle Ergänzung sein. :) Absolute Download-Empfehlung! :)

Getestete Version: 2.99.6
Entwickler: BigBoss
Installationsquelle: kostenlos (Cydia)
Getestet auf Firmware: 3.1.3

zum Artikel

iOutBank

Erschienen am 31. May, 2010.

1
iPhone Programm: iOutBank
iPhone Programm: iOutBank
iPhone Programm: iOutBank
iPhone Programm: iOutBank

Mit dem iPhone Programm “iOutBank Pro” kann man seine Konten unterwegs verwalten und Überweisungen tätigen. Die eigene kleine Bank in eurer Tasche!

Wichtig ist, dass man Internet und Onlinebanking braucht. Des Weiteren sollte man eine TAN-Liste bereit liegen haben.
Sehr gut ist auch, dass man mehrere Konten haben kann.

Als allerersten Schritt wird man nun gebeten sich ein Passwort auszusuchen, um das Programm und die darinliegenden Daten zu schützen. Das sollte nach Möglichkeit schwer sein, damit wirklich auch alles sicher ist.
Nachdem man das gemacht hat, kann es auch schon losgehen. Einfach ein Konto eingeben und gleich in der Übersicht schauen, wie der Kontostand steht. Je nachdem, wie man das Programm einstellt, wird man auch hier nochmal nach einem Passwort gefragt. Diesmal wird aber der OnlinePin gebraucht.
Wenn man ein Passwort drei mal falsch eingibt, dann werden alle Daten unverzüglich gelöscht, damit die
Sicherheit erhalten bleibt.

Als erstes findet man unter dem Button “Menü”die ganzen Auswahlfelder. Hier kann man entscheiden, was genau man machen will. Konten ansehen, Überweisungen machen, Kontakte bearbeiten oder TAN-Listen eingetragen – alles kein Problem.

Das Programm gibt es auf Deutsch und alles ist sehr übersichtlich gestaltet.

Wenn zum Beispiel eine Überweisung eingegangen ist oder sich sonst irgendwas auf dem Konto tut, dann wird das angezeigt durch einen grauen Punkt an der jeweiligen Aktion. Diese könnt ihr entweder anklicken und Details ansehen oder einfach auf den Harken unten in der Leiste klicken.

Ganz toll umgesetzt sind auch die Bankkontakte. Hier werden die Kontakte, denen man schon einmal etwas überwiesen hat, gespeichert. Allerdings kann man selber auch Kontakte hinzufügen.
Der Überweisungstil ist sehr schlicht und übersichtlich.
Die Datensicherung ist per Mail möglich.

Für alle, die aber nicht soviele Extras brauchen, denen genügt auch die Freeversion. Hier konnten wir feststellen, dass man nur ein Konto verwalten kann.

Fazit: Wirklich eine super App für alle, die viel mit Bankgeschäften zu tun haben oder einfach nur mal
schauen wollen, ob der Lohn schon angekommen ist. ;)

Getestete Version: 2.5.1
Entwickler: stoeger it GmbH
Installationsquelle: 6,99 EUR (iTunesLink), kostenlos (iTunesLink)
Getestet auf Firmware: 3.1.3

zum Artikel

To-Do List

Erschienen am 28. May, 2010.

0
iPhone Programm: To-Do List
iPhone Programm: To-Do List
iPhone Programm: To-Do List

Mit dem iPhone Programm “To-Do List” ist es supereinfach Dinge, die zu erledigen sind, zu verwalten.

Hier nun eine Auflistung der Funktionen, die diese App hat:

  • Hinzufügen von “per Telefonat erledigen” , “per Email erledigen” und einfach “Zu tun”
  • Hinzufügen von weiteren Kategorien möglich (Standartmäßig gibt es “Work” und “Personal”)
  • Wichtige Dingen können mit individuellen Farben angezeigt werden
  • Zeigt die Kategorien einzeln, aber auch mehrere auf einmal, an
  • Hinzufügen von Datum und Uhrzeit zu wann die Sache erledigt werden soll
  • Die Sache, die zu erledigen ist, festhalten, um sie nach ihrer Priorität zu verschieben
  • Alarm gibt es nur, wenn die App offen gelassen wird
  • Die To-Do List ist per Email verschickbar
  • Das Icon auf dem Homescreen zeigt an, wieviele Dinge noch zu erledigen sind
  • Importieren und Exportieren von .CSV – Datei
  • Sprache: Englisch

Das Programm ist echt nützlich, um sich ein paar Dinge zu notieren, die noch zu erledigen sind.
Eine superleichte Bedienung. Leider gibt es das Programm nur auf Englisch.

Wichtig finden wir aber, dass mit der farblichen Unterlegungen der Erledigungen. So kann man sich immer markieren, was einem sehr wichtig ist und was noch ein wenig Zeit hat.

Fazit: Richtig gute App und seine 80ct auf jedenfall wert! :)

Getestete Version: 1.0.39
Entwickler: Concrete Software
Installationsquelle: 0,79 EUR (iTunesLink)
Getestet auf Firmware: 3.1.3

zum Artikel

Weather Pro

Erschienen am 20. May, 2010.

0
iPhone Programm: Weather Pro
iPhone Programm: Weather Pro
iPhone Programm: Weather Pro

Mit dem iPhone Programm “Weather Pro” habt ihr eure persönliche Wetterstation in eurer Tasche! Wettervorhersagen sind kein Problem mehr.

Einfach unter dem Punkt “Orte” euren Wohnort suchen lassen. Dies geht auch automatisch per GPS. Einfach das Symbol unten rechts klicken. Falls ihr gerne mehrere Städte im Überblick haben wollt, könnt ihr diese einfach mit hinzufügen.

Nachdem man den Ort eingestellt hat, kann man auf die erste Kategorie “Wetter” gehen. Dort sieht man seine
Wettervorhersage. Mit dem Wischen des Fingers könnt ihr zwischen den Orten hin- und herblättern.

Hier kann man sehen, welche Temerpatur der Ort hat und wann, bzw ob, es Niederschläge gibt.
Zu sehen sind auch die Prognosen für die nächsten 6 Tage.

Des Weiteren gibt es noch die Radar- und Satellitansicht. Hier kann man ganz genau sehen, von wo der Wind und die Bewölkung kommt und wohin er verschwindet. Ein roter Punkt auf der Karte zeigt, wo man sich selber befindet.

Fazit: Diese App ist ein guter Indikator für das Wetter, aber ob sich dafür 2,99 € lohnen ?
Ich sage nein, denn die “wetter.com Weather App” bietet doch in etwas das selbe.

Getestete Version: 2.1.0
Entwickler: Meteo Group
Installationsquelle: 2,99 EUR (iTunesLink)
Getestet auf Firmware: 3.1.3

zum Artikel

ToggleSSH

Erschienen am 20. Dec, 2008.

0
iPhone Netzwerk: ToggleSSH

Mit dem iPhone Programm ToggleSSH könnt ihr den SSH Dienst ein- bzw. ausschalten. Zur Erklärung: Mittels SSH könnt ihr eine verschlüsselte Netzwerkverbindung zwischen eurem Computer und dem iPhone herstellen. Voraussetzung dafür ist ein installiertes OpenSSH und der eingeschaltete SSH-Dienst auf dem iPhone.

Falls ihr BossPrefs installiert habt, ist ToggleSSH überflüssig. BossPrefs unterstüzt noch viel mehr Dienste (u.a. WiFi, Bluetooth, EDGE,…) und darunter auch den SSH Dienst. Unsere Empfehlung: Lieber BossPrefs statt ToggleSSH nutzen, da ToggleSSH ausschließlich den SSH-Dienst unterstützt. Das spart Platz auf dem Display.

Wo kämen wir denn da hin, wenn wir uns für jeden Dienst ein eigenes Programm installieren müssten… ;-)

Getestete Version: 2.1
Installationsquelle: Cydia
Source: BigBoss
Lizenz: kostenlos
Getestet auf Firmware: 2.2

zum Artikel

Switch-It

Erschienen am 24. Jun, 2008.

5
iPhone Utilities: Switch-It

Ihr wollt schon heute etwas “Firmware 2.0 Feeling” auf eurem iPhone haben? Mit Switch-It kommt ihr der FW 2.0 zumindest optisch einen kleinen Schritt näher.

Nach dem Start von Switch-It werdet ihr nach dem Klick auf “Let’s do it” gefragt, ob ihr nun das FW 2.0 Feeling haben oder doch lieber alles rückgängig machen wollt. Nachdem ihr eure Auswahl getroffen habt, wird das SpringBoard neu gestartet.

Was hat sich nun verändert?
Aus dem Icon des Installers ist nun das AppStore Icon geworden. Auch das Icon des Taschenrechners wurde ersetzt. Sogar der Taschenrechner an sich hat ein neues Kleid bekommen. Die Tasten sind nun nicht mehr Rund sondern, ganz im FW 2.0 Style, eckig.

Da Switch-It das iPhone nicht um neue Funktionen der FW 2.0 erweitert, sondern nur optische Veränderungen vornimmt, ist es nur eine Spielerei. Aber es stillt zumindest etwas die Vorfreude auf das neue Firmware Update.

Getestete Version: 1.1-2
Installationsquelle: Installer
Getestet auf Firmware: 1.1.4

zum Artikel

iCheat

Erschienen am 17. Jun, 2008.

0
iPhone Utilities: iCheat

Die iPhone Spiele iCopter und iCave sind euch sicher bekannt. Sicher versucht ihr auch eine möglichst hohe Highscore zu erreichen, um bei uns in den Kommentaren oder bei Freunden damit zu prahlen. ;) Nun müsst ihr euch nicht mehr anstrengen und viel Zeit in eine hohe Highscore investerien: Das iPhone Programm iCheat schafft Abhilfe.

Startet iCheat und wählt unten aus, bei welchem iPhone Spiel ihr die Highscore “korrigieren” wollt. Jetzt nur noch eure gewünschte Highscore eingeben. Wenn ihr nun iCopter bzw. iCave startet, wird eure “neue” Highscore angezeigt. :)

Ab heute glauben wir euch dann übrigens keine Highscorekommentare mehr… :)

Getestete Version: 1.1
Entwicklerseite: http://myiphone.com.br/programs/icheat
Installationsquelle: Installer
Getestet auf Firmware: 1.1.4

zum Artikel

WordClock

Erschienen am 14. Jun, 2008.

1
iPhone Utilities: WordClock

Eine wirklich innovative Art der Zeitanzeige bekommt ihr mit diesem iPhone Programm geboten. Startet ihr WordClock, seht ihr auf eurem Display zuerst alle Wochentage. Der aktuelle ist farbig hervorgehoben. Weiter geht es dann mit Tag, Monat, Stunde, Minute, am/pm und Sekunden. Tippt ihr auf den Screen, gelangt ihr in die Einstellungen. Dort könnt ihr die Farbe des Hintergrunds, der Schrift und der Hervorhebung mittels Schiebereglern (jeweils für Rot, Grün und Blau) einstellen.

Dieses Programm hat zwar keinen großartigen, tieferen Sinn und zeigt nunmal nur die Uhrzeit und das Datum an – das allerdings auf eine wirklich innovative sowie stylishe Art und Weise.

Getestete Version: 0.1b
Entwicklerseite: http://www.simonheys.com
Installationsquelle: Installer
Getestet auf Firmware: 1.1.4

zum Artikel

IntelliScreen

Erschienen am 29. May, 2008.

6
iPhone Utility: IntelliScreen

Mit dem iPhone Programm IntelliScreen verwandelt ihr euren Lock-Screen in eine Informationszentrale.

Der bislang recht nutzlose Screen (“Entriegeln” bzw. “Scroll to Unlock”) wird mit dieser Applikation endlich sinnvoll. Nach der Installation des Programms könnt ihr einstellen, welche Infos ihr angezeigt haben möchtet. Auch einen automatischen Mail-Check könnt ihr aktivieren und euch auf dem Lock-Screen eure neuesten eMails anzeigen lassen. Ansonsten habt ihr die Möglichkeit, folgende Infos darzustellen:

  • Kalender (Nur Heute, Heute/Morgen, 10/25/50/100 anstehende Termine)
  • Mail und SMS (Neueste Nachrichten, 10/25/50/100 neueste Nachrichten)
  • Wetter
  • Nachrichten (hier könnt ihr selbst Feeds hinzufügen)
  • Sportnews

Insgesamt halten wir IntelliScreen für eine sinnvolle Anwendung. Achtet aber darauf, dass ihr vor der Installation sicherheitshalber ein Datenbackup anlegt, denn noch ist das Programm BETA…

Getestete Version: 0.92 BETA
Entwicklerseite: http://www.intelliborn.com
Installationsquelle: Installer
Getestet auf Firmware: 1.1.4

zum Artikel